Blattfedern hinten

Rechts hinten ist ein Federnblatt gebrochen, dass muss gerichtet werden.
Lange nach einer gebrauchten Blattfeder gesucht, Freunde haben mir geholfen, indem sie mir Kontaktadressen zukommen haben lassen, aber leider alles Erfolglos.
Es scheint als wären diese Federn gebraucht nicht zu bekommen. Also ab in die
Werkstatt meines Vertrauens. Der Magaziner schüttelt gleich bedenklich den Kopf. Er will es versuchen, denke aber nicht, dass man die Federn noch neu bekommt. Nach gut einer Woche die Absage. Die Federn gibt es nicht mehr neu. Er kann mir nur raten, einen Federnschmied aufzusuchen und die Feder neu machen zu lassen. Ich müsste aber mit Kosten von mindesten 1.500 Euro rechen.
Während ich auf eine Antwort von der Werkstätte wartete, hatte ich schon diverse Suchmaschinen bemüht und einige Suchagenten beauftragt. Da wurde auch einer fündig. Es werden Federn von einem Steyr zum Verkauf angeboten. Den Verkäufer kontaktiert, einige Daten angefordert und dann ging es schon mit dem Anhänger zu Verkäufer.
Die Feder passt, ist Fabriksneu, hat mehr Blätter als ich brauche (somit habe ich neue Reserve Blätter) und der Preis ist verhandelbar.
Also verhandeln. 100 Euro Preisnachlass, super. Eine Hinterachsfeder um 400 Euro. Ein Blatt fehlt, aber das kann ich von meiner nehmen.

Noch mehr Federn vorhanden?
Ja. Zwei Vorderachsfedern. Kosten 400 per Stück. Ebenfalls Fabriksneu.
Okay, ich denke der Preis ist fair, ich kaufe die Vorderachsfedern. So schnell gehen die zwar nicht kaputt, aber wenn doch, dann habe ich welche.
(Adresse und Telefonnummer vom Verkäufer in der Dokumentation) Der Verkäufer ist ein Federnschmied und macht die Federn selbst. Auf meine Frage was so eine Feder neu kostet, meinte er um die 1.000 Euro.
Wenn man über die Bremstrommel schaut, sieht man wie erledigt die Feder ist.

Die Feder ist ausgebaut. Der Herzbolzen war so abgerostet, dass die Feder gleich in ihre Einzelteile zerfiel.

Schaut etwas leer aus.

Die ersten zwei Federnpakete sind die neuen Vorderachsfedern. Bei der Hinterachsfeder fehlt das zweite Blatt, kann ich von der alten Feder nehmen.

Die Feder ist wieder zusammengebaut.


Die Feder ist wieder eingebaut

Hier ein Vorher / Nachher Foto.

Diese Feder sollte jetzt wieder eien Weile halten.

Dieser Beitrag wurde unter Blattfedern veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen