Motorwagen Bremsventil

Das Motorwagen Bremsventil ist undicht. In der Werkstatt meines Vertrauens um einen Reparatursatz angefragt. Gibt es, sogar überraschend Günstig, 2 Tage Lieferzeit und ich konnte beginnen das Ventil zu warten.

Die O Ringe und Gummidichtungen waren nicht wirklich kaputt, es hatte sich nur viel Schmutz, in erster Linie Rost angesammelt, welcher auf den Dichtflächen lag.


Ich denke eine ordentliche Reinigung und das Ventil wäre auch ohne neuen Dichtringen wieder Dicht gewesen. Aber warum sollte ich das riskieren.
Also alles ordendlich gereinigt, geschmiert wieder zusammengebaut und montiert.
Motor an und kontrolle. Bei 8 Bar öffnet Überdruckventil.
Nach 1 Stunde knapp 1 Bar Druckverlust.

Nach 4 Stunden etwas über 2 Bar Druckverlust.

Denke das kann man als Dicht bezeichnen. 🙂
Werde mir das Druckluftsystem trotzdem nochmals ansehen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Motorwagen Bremsventil

  1. Roland Knaus sagt:

    Der wird wieder wie neu. Super, da lasse ich dann die Corinna auch mit fahren.

Kommentar verfassen