Ende vom Wohnbusbau

Schaut nicht so verdutzt. Ich kann vor meinem geistigen Auge eure Gesichter sehen, aber wir haben uns das lange und gut überlegt.
Unser Urlaubsverhalten hat sich geändert. Der Bus wäre für uns in Zukunft ein Hindernis.
Darum haben wir beschlossen, dieses Projekt aufzugeben.

Bus ist verkauft.

Ich wünsche den neuen Besitzern alles Gute, viel Spaß beim sanieren und viele schöne Ausfahrten damit.

Der Preis setzt sich aus dem Kaufpreis und all den Ersatzteilen, welche nun schon verbaut sind bzw. dazu gegeben werden, zusammen. (Tristopzylinder, Auspufftopf, Motordämper, Stoßdämpfer, verschiedene Bleche, Radläufe, …..)
Die Arbeitszeit ist hier nicht eingerechnet nicht einmal das Eisen und das verschweißte Blech!
Was alles gerichtet wurde ist ja im Blog zu sehen.
Der Blog wird nicht gelöscht, so kann man jederzeit die gemachten Arbeiten abrufen um sie z.B. einem Gutachter vorzulegen.
Die ganzen Fotos gibt es außerdem als DVD dazu.
Dazu gibt es so ziemlich alle Werkstattunterlagen welche für den Bus verfügbar sind in gedruckter Form als auch als PDF Datei.
Eine Ersatzteilliste ist auf Micro Fiche samt Lesegerät dabei.

Der Bus ist soweit fahrbereit.

Anfragen unter ferl[at]corife.at

Für alle die fleißig am lesen waren und nun nicht mehr wissen, was sie in der Freizeit machen sollen 🙂 , sei gesagt. Nach dem Umbau ist vor dem Umbau. 🙂
Ich hoffe ihr braucht nicht all zulange warten, bis das neue Projekt gestartet werden kann. 🙂

Ich bedanke mich bei all den Lesern für ihr Interesse. Der Blog wurde mehr als 27.000 Mal aufgerufen. Ich finde das eine stolze Zahl.

Sollte alles gut gehen und nach Plan verlaufen, dann wird im Juni 2017 ein neuer Umbau gestartet. Das Projekt wird kleiner als der Bus und sollte in maximal 3 Jahren abgeschlossen sein. Mehr wird nicht verraten.

Für alle interessierten, abonniert diesen Blog per Email und ihr werden den Start des neuen Blogs nicht übersehen.

Bis dahin wünsche ich euch eine schöne Zeit.

Ferl

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Kommentare zu Ende vom Wohnbusbau

  1. leo sagt:

    kann ich nachvollziehen – trotzdem schade, alles gute leo

  2. Helmut sagt:

    Gestern hatte ich noch Hoffnung, Heute bin ich traurig!
    Alles gute für den Verkauf und ich drück die Daumen für das neue Projekt.

  3. Nairz Walter (illo) sagt:

    Für mich hast du Recht, man muss immer das machen was man will. Es war eine schöne Zeit deine Berichte zu lesen und für mich bewundernswert mit welcher Liebe du das alles gemacht hast, aber dein neuer Weg wird sicher genau so spannend wie der Bericht über den Bau vom Omnibus

  4. Tommy sagt:

    Lieber Ferdl, schade um Deine Zeit die Du geopfert hast, aber wie Du sagst nach der Zeit ist vor der Zeit Alles gute für den Verkauf und dem neuen Projekt. LG Tommy

    • Ferl sagt:

      Servus Tommy, stimmt nicht ganz. Ist nicht schade um die Zeit. Ist mein Hobby an so einem Fahrzeug zu werken. Habe dabei viele Erfahrungen gemacht und viel gelernt. Außerdem habe ich viele Stunden freude damit gehabt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.