Ancampen 2018 (4)

Samstag 2. Juni

Zuerst wieder eine Runde mit den Hunden.
Ein paar Fotos vom Platz.

Danach Frühstück.

Dann ging die „Arbeit“ los. Die Vorbereitungen für das Gulaschkochen wurden getroffen.

Robert sorgte dafür dass keiner unter Durst leiden musste. Eine frisch gezapfte Halbe nach der Andern fand eine durstige Kehle. 🙂
Das Gulasch braucht viel „Pflege“. Aber es waren genug Helfer da, welche sich darum rissen auch mal umrühren zu dürfen.

Ein paar Schnapserl wurden serviert.

Auch wurde für musikalische Unterhaltung gesorgt.

Man kann hier die Gemütlichkeit richtig spüren.

Bald ist es fertig.

Leider fing es kurz bevor das Gulasch fertig war an zu regnen. War zwar nicht allzu stark, aber lästig.

Trotz Regen fand jeder zum Essen einen trockenen Platz.

Den Spaß ließ sich auch niemand nehmen.

Leider hörte der Regen auch zum Abend hin nicht auf, so mussten wir in kleinen Gruppen unter die Markisen flüchten.

Veröffentlicht unter Anc2018 | Hinterlasse einen Kommentar